Festnetz Flatrate

Flatrate Vergleichsrechner


Eine Festnetz- und Internet-Flatrate gehört heute in fast allen Haushalten zum Standard. Allein aus dem Grund, da Festnetz und Internet kaum noch getrennt, sondern nur noch als Paket erhältlich sind. Ausgewählte Anbieter haben aber auch separate Festnetzangebote im Repertoire, mit denen ohne zusätzlichen Internetanschluss, endlos ins deutsche Festnetz telefoniert werden kann.

Eine Festnetz Flatrate lohnt sich für Kunden, die häufig geschäftlich oder privat telefonieren müssen.

Eine Festnetz Flatrate lohnt sich für Kunden, die häufig geschäftlich oder privat telefonieren müssen.

Lohnt sich eine Festnetz-Flatrate?

Selbst bei durchschnittlich häufiger Benutzung des Festnetz-Telefons, lohnt sich mittlerweile eine Festnetz-Flatrate. Wenn man zu den Wenigen gehört, die noch keine nutzen, sollte man sich jedoch genau überlegen, ob sich die Anschaffung überhaupt rentiert. Vor allem junge Leute haben in ihren Wohnungen keinen Festnetzanschluss mehr, da sie nur noch über ihr Handy kommunizieren. Bei älteren Menschen hingegen ist es genau andersherum der Fall. Wer viel vom Festnetz telefoniert, weil er überhaupt kein Handy besitzt, sollte definitiv zu einer Flatrate wechseln.

Was sollte man beachten?

Zu beachten gibt es bei einer alleinigen Festnetz-Flatrate nur weniges. Es sollte kontrolliert werden, ob wirklich in alle deutschen Netze und nicht nur in das Netz des Anbieters kostenlos telefoniert werden kann. Ob die Beträge in Mobilfunknetze und ins Ausland den marktüblichen Preisen entsprechen. Und ob die einmalige Anschlussgebühr im Vergleich zu anderen Anbietern nicht zu hoch ist. Eine separate Festnetz-Flatrate ist momentan für 10 Euro im Monat erhältlich. Die Pakete inklusive einer Internet-Flatrate bewegen sich im Bereich um 30 Euro pro Monat. Diese sind in puncto Preis aber noch von der gewünschten Übertragungsrate abhängig.

Was muss man beachten?

  • Flatrate in kompletten Festnetzbereich?
  • Preise zu Mobilfunknetzen nicht überteuert?
  • Preise ins Ausland nicht überteuert?
  • Geringe Anschlussgebühr?
  • Monatlicher Grundpreis?

Auslandstarife

Für Menschen, die oft über ihren Festnetzanschluss ins Ausland telefonieren, bieten viele Anbieter Auslandstarife an. Damit ist es möglich, sehr kostengünstig oder sogar kostenlos, in ein bestimmtes oder mehrere Länder zu telefonieren. Dieser Dienst lohnt sich vor allem für ausländische Bürger, die oft Gespräche in ihr Heimatland führen. Doch auch hier sollte man genau überdenken, ob sich eine Flatrate überhaupt lohnt.

(Bild: Picture-Factory – Fotolia)

Flatrate Vergleichsrechner