Telefon

Flatrate Vergleichsrechner


Das Telefon dient den Menschen seit Anfang des 20. Jahrhunderts als Kommunikationsmittel. Mittlerweile besitzt jeder zweite Deutsche einen Telefonanschluss, wobei in den meisten Fällen gleichzeitig ein Internetanschluss über das Telefonnetz angebunden ist.

Festnetz Telefon

Neueste Trends zeigen allerdings eine Abnahme der benutzten Festnetz-Telefonanschlüsse, da das Handy immer mehr in den Vordergrund rückt. Festnetz-Flatrates sind seit einigen Jahren im Kommen und bieten günstiges Telefonieren ohne Limit an.

Endlos ins deutsche Festnetz

Wer sehr viel telefoniert und in den Genuss kommen will, endlos ins deutsche Festnetz zu kommunizieren, sollte über eine Festnetz-Flatrate nachdenken. Vorher empfiehlt es sich, genau zu überlegen, ob sich der Vertragsabschluss lohnt oder ob nicht doch das Handy mit eventuellem Home-Bereich ausreicht. Bei der Wahl des Anbieters gibt es einzelne Punkte zu beachten. Häufig werden zum Beispiel Pakete mit Festnetz- und Internetflatrates angeboten, die zu einer langen Vertragsgebundenheit führen und somit gar nicht so billig sind, wie sie aussehen.

Wichtige Überlegungen für eine Festnetz-Flatrate:

  • Telefoniere ich viel?
  • Reicht eine Flat ins Festnetz oder brauche ich ein oder mehrere Mobilnetze zusätzlich?
  • Sind meine Anrufpartner ausreichend über Festnetz erreichbar?
  • Habe ich schon Internetanschluss?
  • Will ich Internet sogleich im Bundle buchen?
  • Wie lang ist die Vertraglaufzeit?
  • Bin ich solange noch am Anschlussort wohnhaft?
  • Kann ich den Anschluss ggf. mitnehmen?
  • Kann ich mir eine lange Vertragsgebundenheit leisten?

Wird eine Festnetz-Flatrate benötigt, geht es daran den richtigen Telefonanbieter auszuwählen. War früher die Telekom der einzige große Branchenvertreter, so hat man heute die Qual der Wahl. Vergleichen, Informieren, Aussortieren. Das ist die sicherste Methode, um später exakt die Leistungen zu bekommen, die man wirklich braucht. Und vor allem, um nicht zu viel zu bezahlen.

Alternative VOIP?

Eine moderne Alternative zur Festnetz-Flatrate ist die Internettelefonie (VoiceOverIP). Mit dieser Lösung wird gar kein Festnetzanschluss mehr, sondern nur ein Internetanschluss benötigt. Hier überzeugt vor allem die Flexibilität und Kostenersparnis.

  • Achtung: Allerdings muss beachtet werden, dass ein Bundle bei manchen Anbietern auch günstiger sein kann, als lediglich Internet oder Festnetz zu kaufen. Darüber hinaus kommen insbesondere beim ersten Internetanschluss im Gegensatz zum Telefon erhebliche Mehrkosten durch Inbetriebnahme, Router und Netzwerk-Kabel hinzu.

(Bild: Jeanette Dietl – Fotolia)

Flatrate Vergleichsrechner