19. November 2014

TV-Empfang über Internet-Flat: Für wen sich aktuelle Angebote lohnen

TV-Empfang über das Internet gilt als das Fernsehen der Zukunft, das langsam aber sicher Einzug in immer mehr deutsche Wohnzimmer hält. Nicht umsonst wächst die Beliebtheit von TV-Empfang über die Internet-Flatrate stetig. Neben einer sehr guten Bildqualität und der Möglichkeit, sein Fernsehprogramm nach eigenen Wünschen zu gestalten, ist man nun nicht mehr an die Sendezeiten und das Sendeprogramm gebunden.

Als Zuschauer entscheidet man selbst, wann, wo und was man gerade sehen möchte. Reportagen, diverse Sportereignisse und Spielfilme aller Art können nun auch problemlos zeitversetzt rezipiert werden. Das, was früher undenkbar war und den Zuschauer von den Sendeanstalten abhängig machte, ist nun mit TV-Empfang über das Internet problemlos möglich geworden.

Für wen sich aktuelle Angebote lohnen

Die Anbieter verkaufen den Fernsehempfang über das Internet meist nur im Abonnement mit DSL-Komplettpaketen. Diese enthalten ebenfalls einen Telefon- und Internetanschluss. Wer also bereits Telefon- und Internetkunde bei einem bestimmten Anbieter ist, der ebenfalls TV-Empfang über Internet zur Verfügung stellt, der kann schnell und einfach diese Zusatzfunktion zu seinem bereits bestehenden Tarif dazubuchen.

Wer sich allerdings einen neuen Internetanschluss zulegen möchte, der sollte am besten gleich ein DSL-Komplettpaket anfragen, das die Funktion TV über Internet beinhaltet. Generell lohnt sich das TV-Programm über das Internet für Menschen, die internetaffin sind und vielleicht auch kein herkömmliches TV-Gerät besitzen. Wer viel unterwegs ist und die Lieblingssendungen nicht zur Zeit der TV-Ausstrahlung ansehen kann, der ist mit Internet-TV komplett unabhängig. Natürlich muss die Netzabdeckung und damit die Geschwindigkeit des Internets für ein störfreies Schauen gewährleistet sein.

Auf was man bei einem neuen Anbieter achten muss

Wie bereits erwähnt, sollte der Interessent zunächst herausfinden, ob der gewünschte Anbieter auch eine stabile und schnelle Internetverbindung sowie die gewünschten TV-Programme im Angebot hat. Wer beispielsweise großes Interesse an Sport zeigt, sollte sich vor dem Kauf erst einmal kundig machen, ob der Anbieter zum Beispiel die Fußball-Bundesliga im Paket hat. Wer gern Serien und Filme schaut, der sollte die Preise der diversen Online-Videotheken, wie Maxdome und Watchever, oder Video-On-Demand-Anbietern, wie Netflix, vergleichen.